Los geht's!

Alle Besucher-Infos zum Denkmal

mehr erfahren
Adresse

Kaiserstraße 15, 32357 Porta Westfalica

GPS-Koordinaten

52° 14’ 43’’ N, 8° 54’ 19’’ O.

Das Denkmal

Jederzeit frei und kostenlos zugänglich

Das Denkmal ist aktuell aufgrund von Sanierungsarbeiten im Kuppelbereich eingerüstet und daher nicht direkt begehbar. Es kann deshalb bis Mitte Dezember 2019 zu Einschränkungen kommen. Die Zugänge zur Denkmalterrasse über die seitliche Rampe sowie den rechten Treppenaufgang stehen weiterhin zur Verfügung.

Besucherzentrum

Di – So 10 – 18 Uhr

Montags geschlossen

Sonderöffnungszeiten an Feiertagen

Weitere Informationen gibt es hier

Restaurant

Di-Fr 11.30 – 22 Uhr
Sa, So, feiertags 9 – 22 Uhr

Montag Ruhetag
Warme Küche: von 11.30 – 14.30 Uhr und ab 17.30 Uhr

Weitere Infos gibt es hier

Kiosk am Parkplatz

Mo-Fr 11 – 19 Uhr
Sa, So, feiertags 10.30 – 19.30 Uhr

Lageplan

Anfahrt

Aus Osten/Hannover
über die A2 Richtung Porta Westfalica, Abfahrt 34 Veltheim, Richtung Porta Westfalica nehmen, auf der Veltheimer Straße und Kirchsiek Richtung Porta Westfalica, weiter geradeaus auf der Portastraße über die Weserbrücke Richtung Minden, links abbiegen in die Kaiserstraße

 

Aus Osten/Bückeburg
über die B 65 Richtung Minden, bis zum Ende der Ausbaustrecke, hier in den Kreisverkehr einfahren und die erste Ausfahrt Richtung Klinikum nehmen, dann die Porta Allee entlang bis zum Kreisverkehr, hier die zweite Ausfahrt nehmen und bis zur Portastraße fahren und rechts abbiegen, an der Kaiserstraße wieder rechts abbiegen.

Aus Norden/Minden
über die B 61 auf die Portastraße, rechts abbiegen in die Kaiserstraße

 

Aus Süden/Porta Westfalica
über die Weserbrücke auf die Portastraße fahren, dann links abbiegen in die Kaiserstraße

 

Aus Westen/Bad Oenyhausen
über die B 61 Richtung Minden, links abbiegen in die Portastraße, dann links abbiegen in die Kaiserstraße

Mit der Buslinie 414 vom ZOB Minden nach Porta Westfalica-Hausberge, Ausstieg an der Haltestelle Kaiserstraße, ab dann zu Fuß zum Denkmal. Aus Richtung Bad Oeynhausen mit der Buslinie 461 bis zur Haltestelle Kaiserstraße, ab dann zu Fuß zum Denkmal.

An den Wochenenden fahren Shuttlebusse aus Minden und Porta.

Vom Bahnhof Porta Westfalica geht es entweder mit dem Bus nach Hausberge oder zu Fuß über die Weserbrücke (B 61), weiter geradeaus bis zur Straße „Unter den Tannen“, hier links abbiegen und dem Zickzackweg an der Goethe-Freilicht-Bühne Porta Westfalica folgen, dann weiter den Wittekindsweg entlang bis zur Kaiserstraße bis hoch zum Denkmal (Fußweg 2,7 Kilometer, 45 Minuten Gehzeit).

Vom Weserradweg kommend, ab dem Anleger Porta Westfalica, die Fährstraße hoch bis zur Portastraße. Hier rechts abbiegen und an der Kaiserstraße links abbiegen. Ab hier geht es bergauf zum Denkmal (Ab Anleger Porta Westfalica 4 Kilometer, 18 Minuten Fahrzeit).

Nördlich des ehemaligen Hotels Kaiserhof vorbei an der Freilichtbühne Porta. Über einige hundert Meter führt der Weg entlang der Kaiserstraße, ab dem Parkplatz am Fuße des Denkmals ist der Weg dann wieder Autofrei. (1,1 Kilometer, 20 bis 30 Minuten Gehzeit).

Parken

Parkplatz am Denkmal
176 Parkplätze

Samstag/Sonntag: Tagesticket 5 €

Montag: Tagesticket 3 €

Dienstag – Freitag: Tagesticket 5 €

Kurzticket ab 15 Uhr, nur Dienstag bis Freitag 3 €

 

Ganzjahresparkplatzvignette

Kosten: 30 €/Jahr (ab Kaufdatum)

Gültig auf allen genannten Parkplätzen.

Verkauf im i-Punkt Porta Westfalica und im Willem Snack&Go.

Parkplatz Platte Weide am Bahnhof PW
100 kostenlose Parkplätze
Von hier fährt am Wochenende und an Feiertagen ein Busshuttle zum Denkmal

Parkplatz gegenüber Kaiserhof
170 Parkplätze

Tagesticket: Mo.-Fr. 1 € (8-18 Uhr) und

Sa., So., Feiertage 3 € (8-18 Uhr)

4-Std.-Ticket: Sa., So., Feiertage 2 € (8-18 Uhr)

Ganzjahresparkplatzvignette

Kosten: 30 €/Jahr (ab Kaufdatum)

Gültig auf allen gennanten Parkplätzen.

Verkauf im i-Punkt Porta Westfalica und im Willem Snack&Go.

Bus-Shuttle

Von den Parkplätzen Porta Bahnhof, Willem und Kaiserhof ist ein kostenloser Bus-Shuttle zum Denkmal eingerichtet.

Fahrplan Hinfahrt (Porta Bahnhof – Kaiser-Wilhelm-Denkmal)

Fahrplan Rückfahrt (Kaiser-Wilhelm-Denkmal – Porta Bahnhof)

Sonstiges

Barrierefreiheit

Das LWL-Besucherzentrum verfügt über zwei rollstuhlgerechte Aufzüge. Es stehen auf dem Parkplatz zwei Parkplätze für Personen mit Schwerbehindertenausweis G zur Verfügung. Bis zur oberen Terrasse ist das Terrain barrierefrei erschlossen. Für Personen mit Schwerbehindertenausweis aG besteht im Ausnahmefall die Möglichkeit für den Besuch des Denkmals den Parkplatz auf der Ringterrasse zu nutzen. Hierzu muss der Ausweis im Kiosk “Willem Snack & Go” vorgezeigt werden. Das Denkmal mit der Figur des Kaisers ist über Treppen zu begehen. Am Parkplatz finden Sie öffentliche barrierefreie Toiletten. Alle analogen und digitalen Informationen werden in Deutsch und Englisch angeboten. Die zentralen Inhalte und Texte werden zudem an den Medienstationen in Deutscher Gebärdensprache und als Audiodeskriptionen bereitgestellt. Alle Medienstationen sind barrierefrei anfahrbar.

NEU: Am Willem Snack&Go stehen zwei Rollstühle zum Verleih bereit. Dieser ist kostenfrei, als Pfand hinterlegen Sie bitte Führerschein oder Ausweis.

Toiletten

Toiletten befinden sich im Kiosk auf dem Vorplatz des Kaiser-Wilhelm-Denkmals sowie im Restaurant in der Ringterrasse. Sie sind zu den Öffnungszeiten der Gastronomie zugänglich.

Weitere Informationen zu Übernachtungs- und Freizeitangeboten in und um Porta Westfalica erhalten Sie bei:

Touristikzentrum Westliches Weserbergland, i-Punkt Porta Westfalica, Schalksburgstr. 3-5, 32457 Porta Westfalica, 05751/403980, touristikzentrum@westliches-weserbergland.de, www.westliches-weserbergland.de

 Eigentümer des Denkmals:
Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)